top of page

Erfahrungsberichte

C9_Isolated image_outer box v2.png

Clean9
18.06.2023 bis 27.06.2023

Clean9: Tag 1

Moin Moin zusammen,

unser erster Tag mit Clean9 ist vorüber. Wir haben uns exakt an das Booklet gehalten und konnten es auch gut umsetzen. Der erste Tag war sehr ungewöhnlich und komisch. Vor allem, weil unsere Kinder am Essenstisch normal gegessen haben, während wir nur Supplements liegen hatten 

Ich hatte den Tag über Dank der Produkte nur wenig Hunger und das, obwohl ich sportlich sehr aktiv war. Der Shake war superlecker und ich fühle mich auch jetzt am Abend noch nicht ausgelaugt.

Corinna
Mein Tag 1:
Ich hätte gedacht, mehr Hunger zu verspüren. Stattdessen hatte ich nur einen leeren Bauch, habe mich aber den ganzen Tag über gut gefühlt. Es fehlte mir an nichts. Am Nachmittag musste ich dann erstmal eine kurze Pause machen, um wieder Energie zu tanken. Ansonsten war ich nämlich den ganzen Tag durchweg mit NEAT-Aktivitäten beschäftigt  Ein Spaziergang am Abend tat nochmal richtig gut. Jetzt falle ich ins Bett. Gute Nacht! 

Habt einen schönen Abend und bis morgen 

image.png

Clean9: Tag 2

Geschafft! Zwei Tage keine feste Nahrung eingenommen. Zugegeben, die Versuchung war sehr groß. Aber insgesamt doch sehr machbar. Wir freuen uns trotzdem sehr auf morgen .

Mein Energielevel war gefühlt den ganzen Tag konstant bei 50%. Auf dem Rennrad bin ich nur vor mir hingeschlichen, aber eingebrochen bin ich auch nicht. Mein Magen fühlte sich gut an und hat nicht gemeckert. Ich fühle mich insgesamt ein wenig wie auf Ibuprofen, entspannt wie auf Wolke 7 und geschmeidig wie ein Leopard.

Corinna
Mein Tag 2:
Ich war keineswegs aufnahmefähig und hatte wenig Energie. Je mehr ich in Bewegung war, desto einfacher fiel es mir aber, mich überhaupt zu bewegen - zumindest für einen gewissen Zeitraum. Ich habe das Essen für morgen schon vorbereitet und freue mich drauf, endlich was festes zwischen die Zähne zu bekommen 

image.png

Clean9: Tag 3

Yeah, es gab wieder feste und super leckere Nahrung . Die Rezepte vom Clean9 Programm sind total easy in der Zubereitung und Balsam für den Gaumen .

Bis auf die zusätzliche Nahrungsaufnahme gab es keine Veränderungen. Ich fühle mich mit genügend Energie versorgt und habe keine Heißhungerattacken. Jedoch liegt meine Leistungsfähigkeit immernoch bei 50%. Mein run glich heute eher einem anstrengenden Spaziergang. Meine Konzentration hingegen hat sich merklich gebessert. Das liegt vermutlich an der Darm-Hirn-Kommunikation 

Corinnas Tag 3:
Nach einem irre langsamen Start in den Tag gelang es mir dank des leckeren Frühstücksshakes  und dem köstlichen Brokkoli Burger zum Mittag  Energie zu tanken  Ich konnte mein Versprechen den Kindern über halten, dass ich heute wieder ganz die alte sein würde 
Viele NEAT-Aktivitäten haben mich am Laufen gehalten. Ich konnte wunderbar arbeiten und wieder ganz gut denken. Meine Güte, bin ich gespannt, was mich in den nächsten Tagen erwartet, wenn es mir jetzt schon so gut geht 

image.png

Clean9: Tag 4

Wieder ein Tag im Booklet abgehakt. Wie schon gestern Abend freue ich mich auch heute auf den nächsten Morgen & aufs Mittag. Natürlich wegen dem wohlschmeckenden Essen .

Im Sport merke ich deutlich die fehlende Energie, im Alltag überhaupt nicht. Ich habe nicht einmal Hunger, maximal Appetit auf Pizza, Sandwich, Rostbratwurst und Co. Aber NEIN! "Halte durch!", sage ich mir. Und wer weiß, ob sich mein Essverhalten nach den 9 Tagen ändert. Es bleibt abzuwarten .

Corinnas Tag 4:
Heute fühlte ich mich richtig gut. Nach der Arbeit war mein Gehirn dann durch - bis es Gemüsesnacks  gab. Die haben mir auf jeden Fall geholfen, wieder klar zu denken 
Die Mahlzeiten gefallen mir sehr gut. Sie halten lange satt und versorgen meinen Körper mit vielen Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralien. Sicher würde ich auch gerne mal in ein Brötchen hineinbeißen, aber hauptsächlich davon brauche ich mich nicht mehr ernähren.

image.png

Clean9: Tag 5

High five  und wieder ein Tag erfolgreich vollendet. Es wird nicht leichter, aber auch nicht besonders anstrengender sich an das Konzept zu halten. Viele Leckereien auf Geburtstagen oder zuhause in geselliger Runde prüfen ständig die Willenskraft. Aber wer ein klares Ziel vor Augen hat, lässt sich nicht aufhalten!

Ich kann es einfach nicht oft genug erwähnen. Die Rezepte vom Clean9 sind einfach mega . Schade, dass nur eine große feste Mahlzeit pro Tag auf dem Programm steht. Vielleicht aber auch besser so . Weiterhin ist alles bestens. Der Kopf ist klar, die Energie für den Alltag vorhanden und das Bauchgefühl ist gut.

Corinnas Tag 5
Heute war der Tag der Tage. Wie fit würde ich sein? Wie lange würde ich durchhalten? Wie würden sich mein Körper und Geist nach den Kilometern anfühlen? Was hat das Clean 9 bisher mit mir gemacht?  Denn heute stand mein Wandertag auf dem Plan!  Mindestens 9 km wandern mit 28 Neun- und Zehnjährigen. Da kann man schon mal ins Schwitzen geraten 
Fazit: Wir sind knappe 10 km gewandert. Nach dem Ausflug war ich zwar hungrig, fühlte mich aber immernoch richtig gut. Auch nach dem Essen hatte ich kein "Mittagstief" (nicht einmal seit dem Start von Clean 9). Die Energie reichte sogar noch für einen Ausflug mit den eigenen Kindern am Nachmittag  Was kann es besseres geben?! 

image.png

Clean9: Tag 6

Die letzten Tage habe ich die Rezepte vom Programm genossen und würde sie wärmstens empfehlen. Heute gab es Blumenkohlpizza . Für alle die es noch nicht wissen, Pizza ist mein Lieblingsgericht - natürlich immer alles selbst gemacht und auf einem heißen Stein im Ofen zubereitet. Sollte ich irgendwann an einer absoluten Mehlunverträglichkeit leiden, nehme ich gern Blumenkohlpizza öfter zu mir. Anderenfalls, never ever

Ansonsten geht's mir fabelhaft. Alles beim alten. So langsam kommt die Vorfreude auf Tag 10, ohne das Programm zu diffamieren. Aber ich denke, dass ich dann noch mehr Power haben werde und mein Training wieder intensiver werden kann

 

Corinnas Tag 6:

Mit einem riesigen Energieschub startete der Tag. Ich hatte kaum meinen Shake mit Beeren und Spinat ausgetrunken, da erklomm ich schon die höchsten Schränke im Haus Einfach gesagt: ich habe das Herzstück des Hauses von außen und von innen gesäubert und aufgeräumt. Ein herrliches Gefühl Jetzt kann ich mich nicht nur in meiner Haut, sondern auch zuhause wieder wohlfühlen

image.png

Clean9 Tag 7
Das Wochenende erfolgreich gemeistert . Es fällt einem immer leichter, den Versuchungen nach alten schlechten Gewohnheiten standzuhalten. Körper & Geist passen sich schnell an. Die Geschmacksnerven verändern sich, sodass einem mittlerweile vieles viel zu süß oder salzig erscheint.

Mir geht's weiterhin gut. Alles ist in einem guten Zustand. Optisch hat sich einiges verändert. Mein Körper ist stark definiert. Kein Gramm Fett ist mehr an mir zu sehen. Das Poster werde ich mir aber wieder aufbauen, denn Körperfett hat viele wichtige Funktionen .

Corinnas Tag 7:
Unglaublich, aber wahr. Eine Woche Clean 9 ist um. Ich habe selbstverständlich durchgehalten, denn wenn ich mir was in den Kopf setze, schaffe ich es auch  Allerdings bin ich mittlerweile gelangweilt von der Eintönigkeit des Programms. Es gibt zwar viele köstliche Rezepte, doch besteht alles irgendwie aus den gleichen oder zumindest ähnlichen Zutaten  Ich freue mich schon bald wieder Kirschen , Melone  und Kiwis  zu essen. Außerdem bin ich gespannt, wie die bestellten Proteinbrötchen schmecken werden 

image.png

Clean9 Tag 8:
Vorletzter Tag des Programms. Heute war ich am späten Vormittag  und zwischendurch  und das bei ziemlich warmen Temperaturen. Die Beine waren wie blei, aber das Gefühl weiterhin . Besonders gut gefällt mir mein Magen-Darm-Trakt. Denn der gibt überhaupt keine Geräusche von sich und macht auch sonst nicht auf sich aufmerksam. Kein Völlegefühl, kein Gurgeln, kein aufstoßen & auch kein Notfall auf der Laufstrecke .Das gefällt mir richtig gut .

Corinnas Tag 8:
Etwas angeschlagen  habe ich mich heute durch den Tag geschwungen. Die Hitze trug leider nicht zur Bestleistung bei. Dennoch konnte ich einige Tätigkeiten von meiner To-Do-List streichen 
Mein Körper fühlt sich großartig an. Ich würde die Erkältung nicht so gut wegstecken, würde ich mich nicht so sehr mit dem Aloe Vera und den ganzen tollen Vitaminen vollstopfen. Dieses Programm tut mir einfach nur gut und endlich fühle ich mich wieder wohl 🩷

image.png

Clean9 Tag 9:
Last day und somit kurz vor dem Finish . Die Resultate und unser Feedback gibt es erst morgen, wenn auch die Körpermessungen am Morgen stattgefunden haben.

Der Tag selber verlief sehr gut. Auf dem Renn heute Vormittag spürte ich, wie meine Power langsam zurückgekehrt . Vielleicht war es auch die Vorfreude auf mein Frühstück morgen, die mir Energie schenkte . Egal was es ist, ich fühle mich jedenfalls bestens!

Corinnas Tag 9:
Meine Güte! So gut habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt - und das trotz Erkältung! Ich fühle mich von Kopf bis Fuß federleicht  Mein Kopf ist frei, mein Bauch ist sanft, meine Beine bewegen sich ohne Anstrengung. Herausforderungen meisterte ich heute, ohne darüber nachzudenken. Endlich kann ich wieder mit anpacken! 
Mit anderen Worten: Ich habe das Gefühl, frei zu sein, das Leben vollends genießen zu können 
So möchte ich weitermachen  Danke für dieses Programm, mein Herzblatt 

image.png

Clean 9: Tag 10 / Unser GESCHENK an euch

Wir haben unserem Körper 9 Tage lang die Möglichkeit gegeben, sich zu erholen, sich zu erneuern und Kraft zu tanken. Was für eine tolle Erfahrung!

Ich habe mich sehr auf den heutigen Tag gefreut, weil ich dachte, endlich wieder das alte Frühstück aufnehmen zu können. Hmm, irgendwie war es dann doch nicht so clever, weil mir mein Blutzuckerspiegel gleich Rückmeldung gegeben hat. Das Programm hat vor allem zum Nachdenken angeregt und gezeigt, dass es auch anders geht. Wir werden jedenfalls unsere Mahlzeiten anpassen und das Clean9 wiederholen.

ÜBRIGENS: Es ist sehr empfehlenswert seinem Körper und Geist ab und zu in Verbindung mit kurzen Mahlzeitenpausen eine Erholung zu gönnen. DENN: Wenn wir im Alltag ständig essen und unter Stress sind, können sich unsere Zellen im Körper nicht erneuern, weil unser Stoffwechsel ständig aktiv ist. Unser Körper kann sich selbst reparieren, indem er zunächst überprüft, ob Zellen beschädigt sind und ausgetauscht werden müssen. Diesen Vorgang nennt man AUTOPHAGIE. Die Überprüfung kann jedoch nur vollzogen werden, wenn sich der Körper gerade NICHT mit Stoffwechselvorgängen beschäftigen muss. Unser Magen muss also leer und die Nahrung im Darm verdaut sein. Clean9 schafft vor allem in den ersten zwei Tagen die Voraussetzung für genau diesen Zustand.

In den 9 Tagen habe ich weiterhin trainiert und bin meinem Alltag nachgegangen. Normalerweise schaufle ich in trainingsintensiven Wochen Unmengen an Nahrung in mich hinein, um in kein Energiedefizit zu fallen. Während des Clean9 musste ich stark reduzieren, um dem Programm gerecht zu werden. Wer jedoch auf keinen Fall abnehmen möchte, kann in der Programmzeit einfach mehr Energie über die erlaubten Nahrungsmittel zu sich nehmen. Ich habe beispielsweise mehr Eiweiß zu mir genommen, um nicht an Muskelmasse abzunehmen. An den Beinen habe ich auch nichts verloren (siehe Fotos). Der Rest ist nun mal eine mögliche Begleiterscheinung und tut mir nicht weh Das Programm ist somit grundsätzlich für jeden geeignet. Auch für Bodybuilder, die ihren Körper vor dem Wettkampf nur definieren möchten!

 

Corinnas Fazit:

Ende im Gelände! Ab heute wieder Kohlenhydrate, wenn auch nicht so viele auf einmal Das sind meine Ergebnisse. Was da nicht steht: mein Kopf ist frei. Mein Bauch ist sanft statt aufgebläht. Meine Beine laufen von ganz allein. Mein Körper fühlt sich graziös und federleicht an. Nichts hält mich mehr am Boden. Meine Luftsprünge klappen endlich wieder! I'm in control of my own body. Das Gefühl der absoluten Freiheit, macht sich breit. Ich schaffe alles, denn meine Energie, für die ich so bekannt bin, ist wieder zurück und ich empfange sie mit offenen Armen

Wir freuen uns über jeden, der uns hier unterstützt und verfolgt hat. Als kleines Dankeschön möchten wir allen Interessenten 15 % auf das Programm Clean9 Vanille geben (Aktionsende: 05.07.2023). Einfach auf den folgenden Link klicken und los geht´s:

https://thealoeveraco.shop/U9WOhrsJ

Wenn ihr Fragen habt, eine andere Geschmacksrichtung wünscht oder etwas nicht funktioniert, dann lasst es mich wissen .

 

Vielen Dank!

 

Liebe Grüße

Corinna und Denny

image.png
Schrift DD_TRI-SPORT.png
Icons.png

Professional Coaching. Maximum Performance!

Werbeanzeigen Denny Dramm (1).jpg
bottom of page